Fördern

Die Stormarnschule möchte ihre Schülerinnen und Schüler entsprechend ihren individuellen Bedürfnissen möglichst optimal fördern und ihnen die Entfaltungsmöglichkeiten bieten, die sie benötigen.

Dazu gehört die Unterstützung von Schülerinnen und Schülern, die an einer LRS-Schwäche leiden, Hilfe bei den Hausaufgaben benötigen oder auf der Suche nach einer Nachhilfe sind.

Aber auch Schülerinnen und Schüler, die eine besondere Begabung zeigen und schnell und einfach lernen, werden durch Förder- oder Fordermöglichkeiten unterstützt.

LRS-Hilfe

Wer in der 5. oder 6. Klasse Probleme mit der Rechtschreibung hat und sich gern verbessern möchte, wählt diese AG. Wir kümmern uns in entspannter Atmosphäre z.B. um Groß- und Kleinschreibung und was sonst Schwierigkeiten macht.

Die AG findet mittwochs von 14.15 - 15.00 Uhr in Raum L statt.

 

HG-Betreuung

Wir freuen uns, auch in diesem Schuljahr eine Hausaufgabenbetreuung anbieten zu können, welche montags bis donnerstags von 13.50 – 15.00 Uhr stattfindet.

Geleitet wird diese, wie auch in den letzten Jahren, von einem engagierten Team aus Lehrkräften sowie Schülerinnen und Schülern der 9. und 10. Klassen.

Das besondere Engagement dieser SchülerInnen darf an dieser Stelle hervorgehoben werden: Sie bleiben über ihren eigenen Unterricht hinaus länger in der Schule, um wertvolle eigene Lehrerfahrungen sammeln und unsere jüngeren Schüler nach Kräften beim Lernen unterstützen zu können. Gleichzeitig sammeln sie hierbei wertvolle Punkte für ihren Sozialpass.

Ablauf der Betreuung:

13.50 Uhr Hausaufgabenbetreuung in Kleingruppen durch eine Lehrkraft bzw. Schülerinnen und Schüler der 9. und 10. Klassen

15.00 Uhr Gemeinsames Ende der HAB

Anmeldebögen erhalten die Kinder über ihre Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer.

Kontakt: anja.voelkel@isurfstormarn.de (Koordinatorin der Hausaufgabenbetreuung)

 

Nachhilfebörse

An unserer Schule gibt es Schülerinnen und Schüler, die über den regulären Unterricht hinaus Unterstützung in einigen Fächern brauchen. Auf der anderen Seite haben wir Schülerinnen und Schüler an der Stormarnschule, denen manche Fächer sehr leicht fallen, die gut Erklären können, die ihr Wissen gern an andere weitergeben und die sich ihr Taschengeld mit Nachhilfe aufbessern möchten. Die Nachhilfebörse der Stormarnschule bringt beide Parteien zusammen.

Fallen Ihrem Kind manche Inhalte im Unterricht schwer? Suchen Sie jemanden, der den Stoff noch einmal erklärt oder bei den Hausaufgaben hilft? Dann sprechen Sie die Fachlehrkräfte an oder melden Sie sich im Sekretariat. Durch die Nachhilfebörse der Stormarnschule können Kontakte hergestellt und die richtige Nachhilfekraft gefunden werden.

Von Schülern für Schüler – die Nachhilfebörse an der Stormarnschule

 

Angebote im Unterricht für interessierte Schüler:

Bilingualer Unterricht
Musikzweig
AGs

 

Enrichment-Programm

Ein Bereich der Begabtenförderung unserer Schule ist die Teilnahme am Enrichment-Programm des Landes Schleswig-Holstein. Besonders begabte Schülerinnen und Schüler werden von der Schule nominiert und bekommen die Möglichkeit, an außerunterrichtlichen Kursen zu den unterschiedlichsten Themen, die im regulären Unterricht meist keinen Platz finden, teilzunehmen. So werden zum Beispiel neue Fremdsprachen gelernt, Kurzfilme gedreht, das Programmieren kennengelernt oder die Rhetorik geübt. Die Kurse werden von uns und den weiteren Schulen des Verbundes Süd (Stormarn und Herzogtum-Lauenburg) angeboten und finden nachmittags oder am Wochenende statt.

Das Enrichment-Programm als Baustein der Begabtenförderung bietet interessierten und engagierten Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, sich intensiv mit einem Thema zu beschäftigen, neue Interessen zu wecken, Stärken zu fördern und neue Kontakte zu knüpfen.

Weitere Infos unter: https://enrichment.schleswig-holstein.de

Enrichmentbeauftragte der Stormarnschule: Christine Muschik

 

Wettbewerbe